TTE 420 Turbolader
ab 1.749,00 € 2
TTE 480 Turbolader
ab 1.999,00 € 2

Haltbares Motortuning für mehr Sicherheit und Spaß

Du möchtest an deinem Motor Schwachstellen beheben und mehr Leistung generieren? Durch ein gezieltes und stimmiges Hardware Tuning machst du deinen Motor robuster und Leistungsstärker. Was sollte man beachten und was macht einen guten Motor aus? Wenn du dir die Punkte zu Herzen nimmst wirst du deinem Motor etwas Gutes tun und langfristig mit deinem Tuning zufrieden sein. Wir empfehlen dir zu Beginn die Hardware deines Fahrzeugs zu optimieren und anschließend die Software in Form eines Chiptunings anzupassen. So kannst du ein haltbares Motortuning umsetzten und hast auf lange Zeit Sicherheit und Spaß an deinem Fahrzeug.

Krafstoffversorgung gewährleisten

Kraftstoffversorgung ist einer der wichtigsten Bestandteile. Hierbei sollte man auf die Kraftstoff Förderpumpe sowie auf die Hochdruckpumpe insofern dein Motor eine besitzt achten.

Ölversorgung gewährleisten

Ganz nach dem Motto „Wer schmiert gut, der fährt gut“ ist die Öl Pumpe bzw. die richtige Schmierung und ein qualitativ hochwertiges Oil für eine lange Lebensdauer des Motors notwendig.

Ansaugwege optimieren

Auch ein Motor muss Atmen, also lass ihn nicht ersticken. Optimierte Ansaugwege und eine Upgrade Ansaugung wird einen höheren Durchsatz an Luft und eine niedrigere Temperatur gewährleisten.

Motor Temperatur minimieren

Hitzeentwicklung findet im Motor generell statt. Hierbei ist es wichtig die Hitze in einem gewissen Rahmen zu halten und Hitzestaus zu vermeiden. Eine kältere Öltemperatur kannst du durch einen Zusatz Ölkühler erreichen. Im Bereich Luftzufuhr sind gerade bei Turbomotoren durch Upgrade Ladeluftkühler niedrigere Ansaugtemperaturen erreichbar. Aber auch im Abgasbereich verhilfst du deinem Motor und den Anbauteilen zu einem angenehmeren Klima wenn du Krümmer und Abgasanlage optimierst. Ein größerer Durchmesser deiner Abgasanlage, ein Strömung´s optimierter Krümmer und ein 100 oder 200 Zellen Kat ist wünschenswert.